Rupert Gredler
Mir ist warm
60 x 50 cm, 2016

Enthält 13% MWSt-Satz - Kunst
Kostenloser Versand

Öl auf Leinwand

„Mir ist tatsächlich warm, aber nicht so sehr, dass ich nicht meine Ohren spitzen würde, was ihr zu sagen habt. Ich bin zwar nicht das schönste Schaf aber ich habe Witz. Lasst euch nur nicht täuschen.“

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen. Darunter 2012 Shanghai. Das Werk des Künstlers ist in privaten und öffentlichen Sammlungen (MdM Salzburg, Kiscelli Museum Budapest, Universalmuseum Joanneum Graz, Österreichische Galerie im Belvedere Wien u.v.m.) vertreten.

Preisanfrage

Mehr Info zur Datenschutzerklärung

 

Produkt teilen:

„Der Maler, Zeichner und Grafiker verschmilzt Detailrealismus und groteske Übersteigerungen im Mimischen mit kompositorischen Manierismus. Vergleichbar den Stiltendenzen des 16. Jahrhunderts türmen, schichten und schrauben sich die Gestalten in unbestimmte, bedrohlich offene oder gedrängte Bildräume, geraten in labile, überraschende Zusammenhänge.“

Anton Gugg. Kunstschauplatz Salzburg: Lexikon zur Malerei, Skulptur, Grafik und Fotografie seit 1945